Sie sind hier: Tagespflege > Tagessätze

Im Rahmen der Plegestufen, der Verhinderungspflege und der Betreuungsbudgets kann ein Großteil der Kosten durch die Pflegekassen finanziert werden.
Speziell für die Tagespflege können bei der Pflegekasse weitere Pflegegelder beantragt werden.

Ab dem 01.01.2013 können auch Pflegebedürftige, die noch keinen Anspruch auf eine Pflegestufe haben, Zuschüsse für die Finanzierung der Tagespflege haben.

Ein individueller Finanzierungsplan, der neben der Tagespflege auch bestehende oder gewünschte ambulante Hilfen berücksichtigt, wird zuvor im Erstgespräch erläutert.

Gern helfen wir Ihnen dabei, die passende Lösung für Sie und Ihre Angehörigen zu finden.